Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap
THW-Thema
 

Ausstattung

Geräteausstattung

Die Geräteausstattung der FGr WP umfasst unterschiedliche Pumpentypen, d.h. Tauchpumpen
in Leistungsklassen von 1.000 bis 3.000 l/min., mit Korndurchlässen bis zu 100
mm, die geeignet sind, Schmutzwasser, Abwasser und sogar Schlamm zu fördern.

Die höchste Leistung erbringt eine Schmutzwasser-Kreiselpumpe mit einer Förderleistung
von 5.000 l/min. Zusammengenommen kann die FGr WP mit ihrer Ausstattung ca.
15 m³ pro Minute fördern.

Einige FGr WP sind mit Schmutzwasser-Kreiselpumpen mit 15.000 l/min Leistung ausgestattet
und können dann insgesamt ca. 25 m³/Min bzw. 1.500 m³/Std fördern.

Die dazugehörenden Saug- und Druckschläuche sowie Schnellkupplungs- (SK)-Rohre
entsprechen F-Norm (M/V SK-Anschlüsse, NW 150). Die Schläuche für die Tauchpumpen
entsprechen der Feuerwehr-Norm (Storz-Kupplung). Eine Adaptierung beider Systeme
ist möglich.

 

Lastkraftwagen 7 t mit Ladebordwand (LKW 7 t, Lbw)

Typ: LKW 7 t Nutzlast, geländegängig (gl), Plane / Spriegel, hydraulische Ladebordwand 1,5 t,
1 + 8 Plätze.

Der Lastkraftwagen dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft (1+2) und als Geräteträger
der Ausstattung.

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

  • Transportfahrzeug
    - Transport des Personal der Fachgruppe (1+2)
    - Transport der Ausstattung der Fachgruppe
    - Transport von Arbeits-/Baumaterial und anderen Sachgütern

  • Zugfahrzeug
    - als Zugfahrzeug für Anhänger bis ca. 18 t zulässiges Gesamtgewicht

 

Anhänger 7 t Nutzlast, Plane/Spriegel (Anh 7 t, Pl)

Typ: Anhänger, 5 t Nutzlast, Plane / Spriegel, 2 Achsen

Der Anhänger dient der FGr WP zum Transport der Schläuche / Leitungen, von zusätzlichem
Einsatzgerät, von Arbeits-/Baumaterial u.a.m.
Ferner steht er dem Technischen Zug für allgemeine Logistik-Aufgaben zur Verfügung.

 

Mannschaftslastwagen, 3 t, gl (MLW IV)

Typ: LKW 3 t Nutzlast, geländegängig (gl), Gruppenfahrerhaus, Pritsche / Plane / Spriegel,
1 + 6 Plätze

Der Mannschaftslastkraftwagen dient zur Beförderung von FGr-Personal, als Geräteträger
für Ausstattung und zum Transport von Arbeits-/Baumaterial.

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

  • Transportfahrzeug
    - Aufnahme von Fachgruppen-Personal, einschließlich der persönlichen Ausstattung
    - Transport der Geräte- und Werkzeugausstattung der Fachgruppe
    - Zuführung von weiterer Ausstattung und Baumaterial

  • Zugfahrzeug
    - als Zugfahrzeug für Anhänger bis ca. 5 t zulässiges Gesamtgewicht

 

Schmutzwasser-Kreiselpumpe 5.000 l/min auf Anhänger
(Anh SwPu 5.000)

Typ: Schmutzwasser-Kreiselpumpe, selbstansaugend, Leistung 5.000 l/min,
Dieselmotor- Antrieb, auf Anhänger, 1 Tandem-Achse.

Technische Daten:
Förderleistung: max. ca. 300 m3/Std = 5.000 l/min = 80 l/S
Korndurchlass ca. 7 cm
Förderhöhe ca. 20 m
Saughöhe ca. 5 m

 

ALTERNATIV (aus Hochwasserprogramm):

 

Schmutzwasser-Kreiselpumpe 15.000 l/min auf Anhänger
(Anh SwPu 15.000)

Typ: Schmutzwasser-Kreiselpumpe, selbstansaugend, Leistung 15.000 l/min,
Dieselmotor- Antrieb, auf Anhänger, 1 Tandem-Achse.

Technische Daten:
Förderleistung: max. ca. 900 m³/Std = 15000 l/min = 250 l/S
Korndurchlass ca. 90 mm
Förderhöhe ca. 50 m
Saughöhe ca. 7 m.